Mehr Aufenthaltsqualität im Stadtteil

V.l.n.r. Anke Kozlowski, Klaus-Peter Jonitz, Helmut Kersting, Irmgard Lindenthal, Sona Terlohr und Manuela Jagemann. (S.1 Stadtteil-Kurier Mitte/Nordost Nr. 131 vom 8. Juni 2020)

In der Östlichen Vorstadt gibt es seit neuestem fünf neue Sitzbänke. Vertreter*innen des Bank-Projektes haben sich an einem der fünf Standorte getroffen, um das Projekt vorzustellen. Bereits seit längerem hat sich die SPD-Beiratsfraktion für mehr Sitzgelegenheiten im Stadtteil ausgesprochen, gerade auch für ältere Menschen. Daher freuen wir uns sehr, dass es nun fünf neue Sitzgelegenheiten gibt.

Mehr lesen


Es lässt sich gut Radfahren in der Östlichen Vorstadt

Fahrradumfrage als Auftakt unseres mobilen Monatsstandes

Führten die Aktion durch (v.l.): Anke Kozlowski (Sprecherin der SPD-Fraktion im Beirat Östlliche Vorstadt), Marc Fucke (Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Peterswerder-Steintor) und Beate Junge (Organisatorin des Monatsstands)

Vor dem Steintor, die Sankt-Jürgen-Kreuzung, Am schwarzen Meer und auch die Bismarckstr. – in diesen Bereichen kann unser Stadtteil fahrradfreundlicher werden.

Mehr lesen


Die neue Beiratsfraktion

Der neue Beirat ist gewählt und unsere Fraktion geht motiviert an die Arbeit. Anke Kozlowski, Rainer Ballnus und Janne Herzog bilden die neue Fraktion. In den kommenden Jahren wird die SPD die wichtigen Prozesse im Stadtteil weiterhin konstruktiv und kritisch begleiten. Vom Neuen Hulsberg Viertel bis zum Leistungszentrum.

Mehr lesen