Insekten- und Bienensterben: Hintergründe, Konsequenzen und Handlungsoptionen

Diskutieren Sie mit uns am

  • Mittwoch, 13.06.2018
  • um 19:30 Uhr

im Restaurant Kvartier, Lübecker Straße 37, 28203 Bremen

Programm:
  1. Das Insektensterben aus naturwissenschaftlicher Sicht
    (Dr. Volker Lohrmann – Überseemuseum)
  2. Die Maßnahmen des Bremer Umweltsenators
    (Dirk Hürter – Referatsleiter, Senator für Umwelt, Bau und Verkehr)
  3. Kritische Diskussionsbeiträge
    1. Forderungen aus Sicht des Naturschutzes (Birgit Olbrich – BUND)
    2. Denkbares im Kleingarten (Axel Hausmann – Kleingärtnerverein Beim Kuhhirten)

Im Anschluss ist Raum und Zeit für eine Diskussion zwischen und mit den ReferentInnen über deren Einschätzungen und vor allem über deren Handlungsempfehlungen.

Wir freuen uns auf Sie, sowie auf interessante Vorträge und eine spannende Debatte.

Bildnachweis: C. Schüßler, fotolia